Linde, (ND-06641)

Lage: Über die St 2212 von Nördlingen her kommend, mitten in Reimlingen, steht neben einer Marienkapelle bei einem bäuerlichen Anwesen (Maierhof) dieses ND.

GPS-Ortung:       N: 48°.49.212´; E: 10°30.865; Höhe: 440m ü. NN
Aufgenommen:   April 2004
Eigentümer:        Fam. Wohlfrom
Schutzstatus:      Naturdenkmal - Baum (ND-06641)

Die Winterlinde (Tilia cordata) neben der Marienkapelle am Maierhof ist mit einem Alter von ca. 200 Jahren einzuordnen. Der Stamm weist  einen Brusthöhenumfang (BHU-Wert) von 3,65 m auf. Der Gesamteindruck ist sehr positiv einzuordnen, das Erscheinungsbild deutet auf eine gute und sachkundige Pflegemaßnahme im Kronenbereich hin. Totholzäste sind nicht zu verzeichnen.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox).                         Bild September 2020

Die Linde und die  Marienkapelle daneben sollte als  Ensemble  betrachten werden. Allerdings hat die Linde über die vergangenen Jahrzehnte der kleinen Kapelle mächtig zugesetzt. Die Bausubstanz ist nachhaltig beschädigt und es droht der Verlust. Der Eigner des  landwirtschaftlichen Betriebs auf dem das ND steht, hat bereits Vorkehrungen geschaffen die  Kapelle in angemessenem Abstand neu zu errichten. Er leistet mit dieser Maßnahme und mit der vorbildlichen Pflege der Linde selbst, einen sehr bemerkenswerten Beitrag zum Erhalt dieses Naturdenkmals als Ensemble.

Analyse:      
Die Kapelle ist vermutlich aus religiösen Gründen errichtet worden
 Bedeutung:                                       möglicherweise als Hofkapelle genutzt, möglicherweise ist sie auch Station bei Prozessionen
 Kulturlandschaftlicher Wert:  hoch
 Erhaltungszustand:                       Kapelle bildet mit Linde Ensemble