Baumgruppe an der Birkhauser Straße (ND-06643)

Lage: Auf der B25 von Nördlingen her kommend, fährt man in Wallerstein gerade aus auf der Birkhauser Straße weiter bis man am re. Straßenrand auf die beiden Linden mit Kreuz trifft.

GPS-Ortung:        N: 48°.53.418´; E: 10°28.688; Höhe: 448m ü. NN
Aufgenommen:     Juli 2004
Eigentümer:         Markt Wallerstein
Schutzstatus:       Naturdenkmal - Baumgruppe (ND-06643)

Die beiden Linden haben einen Stammumfang von (re.) 2,56 m bzw. (lks.) 2,28 m. In der Mitte befindet sich ein schmiedeeisernes Kreuz, der Sockel ist von Efeu komplett überwachsen. Aus religiösen Gründen errichtet und möglicherweise eine Station bei Prozessionen und Wegepunkt aufgrund der Lage an der Straße nach Birkhausen.

Analyse: aus religiösen Gründen errichtet
Bedeutung: war möglicherweise Station bei Prozessionen und Wegpunkt aufgrund der Lage an der Straße nach Birkhausen  
Kulturlandschaftlicher Wert: gering – mittel
Erhaltungszustand: gut 

Literaturhinweis:
Schön, Kathrin:  Historische Kulturlandschaft im Nördlinger Ries - LfU-Bayern