Naturdenkmale Donau-Ries

Eichen mit Hecken, OT Munzingen (ND-06646)


 

Lage: Von Wallerstein auf der St 1060 in Richtung Benzenzimmern. Abbiegen nach re. nach Munzingen. In Munzingen selbst folgt man der Wegweisung zum Sportgelände und findet mit Blick nach lks. auf einer Anhöhe ein "wildes Gestrüpp".

 

GPS-Ortung:

N: 48°.54.250´; E: 10°26.673; Höhe: 453m ü. NN

Aufgenommen:

April 2005

Eigentümer:

Markt Wallerstein

Schutzstatus:

Naturdenkmal - Baumgruppe (ND-06646)

 

Bildansicht: Blick nach N

 

Links und rechts eines Feldweges, der gesäumt ist von wild wuchernden Hecken, stehen 3 Eichen. Die Stämme der Bäume haben einen Umfang von 3,90 m, 2,71 m und 1,99 m.

 

    

Bildansicht Blick nach O                                    Bildansicht Blick nach NW

 

Glücklich der Mensch, der Bäume liebt, besonders die großen freien, die wild wachsenden an der Stelle, wo die unendliche Kraft sie gepflanzt hat, und die unabhängig geblieben sind von der Fürsorge des Menschen. - Mulford Prentice (1834 - 1891)