Naturdenkmale Donau-Ries

Linden, ST Holheim (ND-06633)


 

Lage: 2 Linden mit Feldkreuz an der B466 von Ederheim nach Nördlingen auf dem "Kampf" und gegenüber, rechts der Straße, auf der Anhöhe eine einzeln stehende Winterlinde.

 

GPS-Ortung:

N: 48°49.117´; E: 10°27.419; Höhe: 525m ü. NN

Aufgenommen:

Juni 2004

Eigentümer:

Stadt Nördlingen

Schutzstatus:

Naturdenkmal - Baum (ND-06633)

 

    

Bildansicht: Blick nach NW                                 Bildansicht: Blick nach NO

 

        

Stammumfang: lks. 5,28 m, re.: 4,02 m                  Stammumfang: 3,32 m

 

Die Winterlinde (Bilder re.) steht ca. 100 m östl. von den beiden Winterlinden (Bilder lks.), eine Beschädigung der Rinde durch Blitzeinschlag (1,80 m x 0,5 m) ist festzustellen.

 

Riesen achte ich die ungeboren,

die mich vor Zeiten erzogen haben:

Neun Welten kenn' ich,

neun Äste weiß ich,

den starken Stamm im Staub der Erde

Völuspâ, Der Seher, in: Götterlieder, Wahrsagung der Älteren Edda

 

Literaturhinweis:

Frei, H.; Krahe, G.: Archäologische Wanderungen im Ries, Schwaben Bd. 2, 1979, S, 123-131.